Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht und Markenrecht

Der Schutz geistigen Eigentums sowie angemeldeter Schutzrechte spielt im Wirtschaftsleben eine ebenso wichtige Rolle wie fairer Wettbewerb im Konkurrenzkampf. Ob Sie eine Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung oder wegen eines Wettbewerbsverstoßes erhalten haben oder eine Abmahnung aussprechen lassen wollen, wir stehen Ihnen zur Seite.

Wir beraten Unternehmen in Fragen der rechtlichen Zulässigkeit von Werbemaßnahmen und bei der Durchsetzung von Unterlassungs-, Auskunfts- sowie Schadensersatzansprüchen gegen Wettbewerber – auch im Zusammenhang mit bestehenden gewerblichen Schutzrechten.
Im Urheberrecht stehen die häufig auftretenden Auseinandersetzungen wegen urheberrechtlich geschützter Software im Vordergrund. Wir beraten Sie bei der Anmeldung gewerblicher Schutzrechte, insbesondere von Marken (deutschland- und europaweit). Unser kartellrechtlicher Schwerpunkt liegt im Vergaberecht.

Unsere Beratungsfelder

  • Rechtshilfe bei der Gestaltung von Werbetexten, auch im Internet
  • Verfolgung und Abwehr von Rechtsansprüchen bei unlauterer Werbung von Unternehmen
  • Sicherung von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen
  • Urheberrechtliche Streitigkeiten, insbesondere im Softwarebereich
  • Beratung und Begleitung von Schriftstellern und Künstlern im Urheberrecht
  • Anmeldung von Marken beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie internationale Registrierungen von Marken bei der WIPO (Genf) bzw. von Gemeinschaftsmarken in Alicante
  • Durchsetzung und Abwehr von markenrechtlichen Ansprüchen vor Gerichten
  • Vergabevergehen

Ihre Ansprechpartner

Dr. Walter Brunner
Dr. Walter Brunner
Andreas Bräunig
Andreas Bräunig
Dr. Ulrike Seywald, LL.M.
Dr. Ulrike Seywald, LL.M.