text

Durchgehender Kanzleibetrieb von LANGE BRUNNER trotz Corona – Pandemie

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,

die Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 sind täglich spürbar – in einem bislang nicht gekannten Ausmaß. Die Stadt Freiburg hat zuletzt ein Betretungsverbot für öffentliche Orte erlassen.

Mehr denn je gilt: Abstand ist Fürsorge!

Gleichermaßen gibt es aktuell eine Fülle an Fragen und Beratungsbedarf von Ihnen, ob als Unternehmer, Selbständiger und Freiberufler oder Angestellter. Auch die “normalen” Rechtsfragen bleiben nicht aus.

LANGE BRUNNER ist für Sie da – erreichbar telefonisch und per E-Mail!

Zum Schutz von uns allen verzichtet LANGE BRUNNER aktuell auf persönliche Kontakte mit Mandanten, wo diese nicht zwingend notwendig sind. Videokonferenzen, Telefonate und Abstimmung auf elektronischem Weg per E-Mail gewährleisten eine vollumfängliche Beratung.

Den Kanzleibetrieb von LANGE BRUNNER ermöglichen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit großem Einsatz. Dies wissen wir sehr zu schätzen! Wir haben Teams bei LANGE BRUNNER gebildet, um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Familien, uns und alle Mandanten und Freunde bestmöglich zu schützen. Soweit möglich, werden Arbeiten im Home-Office erbracht, die Kanzlei ist im Wechselbetrieb der Teams durchgehend besetzt.

Dadurch bleiben wir auch in Zeiten wie diesen mit Ihnen verbunden und in Kontakt.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team von LANGE BRUNNER